Mehr Platz für’s Rad!

Im Rahmen der Mobilitätswoche fand heute in Bremen die Hochstraßentour und ein Fahrradfestival statt. Die Hochstraße ist sonst für Radfahrer tabu. Da hatte ich schon immer mal gedacht, dass müsse krass sein, dort fahren zu können. 

Die heutige Tour war auch „Critical Mass“. Radfahrer erobern sich ihren Platz auf den Straßen zurück. Kritisch anzumerken ist von meiner Seite höchstens, dass das Durchschnittstempo ziemlich langsam war, mit einigem „Stop and Go“. Viele Leute sind es nicht gewohnt, in größeren Gruppen zu fahren, da kann es zu gefährlichen Situationen kommen. 

Leider sind nicht viele Teilnehmer zum anschließenden Fahrradfestival gekommen. Hier hätte ich auf mehr Stände gehofft. Die Band machte leider grade eine Pause, als ich mich dazu gesellen wollte. Schade, es sollte plattdeutschen Rock’n Roll geben, bestimmt eine interessante Mischung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s