Angenehm überrascht…

image

Ich war heute in Rotenburg / Wümme. Aufgrund des Wetters leider nicht – wie geplant – mit dem Rad. Zu Pfingsten findet dort immer ein großes mitteralterliches Heerlager statt, eine sehenswerte Veranstaltung!

Mittelalter hat nun rein gar nichts mit Radeln zu tun. Aber aufgefallen sind mir die Haltegriffe für Radfahrer an den Ampeln. Und in der Fußgängerzone gibt es auffällig viele Bügel zum Anschließen von Rädern. Wer sein Rad gut abstellen und sichern kann, geht auch gerne im dazugehörigen Geschäft einkaufen.

Wieder zuhause habe ich etwas recherchiert. Und siehe da: die 21.000 Einwohnerstadt hat ein Radverkehrskonzept. Der Bürgermeister scheint selbst vom Radfahren begeistert zu sein und es wird für die Teilnahme am „Stadtradeln“-Wettbewerb geworben. Ich sage ja immer, in einer kleineren Kommune sind leichter Veränderungen möglich. Rotenburg, dass gefällt mir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s